Menü

Firmengebäude

Datenschutzerklärung


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns selbstverständlich überaus wichtig.

Die HPS Haustechnik Planungsbüro Schumacher GmbH (nachfolgend als „die Gesellschaft“ bezeichnet) versichert, Ihre persönlichen Daten gemäß der einschlägigen Datenschutzgesetze (Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)) und den Berufsordnungen umfassend zu schützen.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung
Über den Besuch der Webseite werden keine personenbezogenen Daten bzw. Informationen, die zu einer Identifizierung des Besuchers (m/w/i/t) führen können, von der Gesellschaft erfasst oder verarbeitet. Für die Nutzung der Internetseite der Gesellschaft ist es nicht erforderlich, dass Sie der Gesellschaft personenbezogene Daten mitteilen. Um den weitreichsten Schutz Ihrer Daten zu erzielen, nutzt die Webpräsenz der Gesellschaft

  • keine Kontaktformulare (siehe aber die Hinweise zur Kontaktaufnahme per E-Mail)
  • keine Newsletter-Anmeldungen
  • keine Social Media Plugins (z.B. Facebook, Twitter, Instagram etc.)
Somit werden keine personenbezogenen Daten von den Besuchern der Webpräsenz der Gesellschaft automatisiert erfasst oder genutzt. Darüber hinaus nutzt die Gesellschaft die Möglichkeit von „maskierten IP-Adressen“, d.h. die systembedingt automatisch erfassten IP-Adressen der Besucher dieser Internetseite und die erstellten Logfile-Dateien werden vom Provider der Gesellschaft (derzeit die Profihost AG) nur in unvollständiger und damit anonymisierter Form erfasst, so dass eine Identifizierung für die Gesellschaft in jedem Fall ausgeschlossen ist.

Verarbeitung personenbezogener Daten und Übermittlung an Dritte
Die Gesellschaft übermittelt erfasste und verarbeitete personenbezogene Daten an Dritte nur mit vorheriger ausdrücklicher Einwilligung des Betroffenen (m/w/i/t), es sei denn, eine solche Übermittlung wird von einem Dritten gerichtlich erzwungen. Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten ist nicht vorgesehen.

Sofern Sie mit der Gesellschaft über eine der angegebenen zentralen oder personalisierten E-Mail-Adressen in Kontakt treten, erfassen wir die freiwillig übermittelten Daten, insbesondere jedoch auch Daten, die zu Ihrer Identität führen (persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer) sowie der Inhalt der Nachricht und sonstige freiwilligen Angaben und Inhalte, welche Sie wissentlich übermitteln. Diese so übermittelten Daten/Informationen/E-Mails werden auf einem firmeneigenen Server bzw. lokalen PC mit Hilfe eines E-Mail-Programms und der genutzten Firmensoftware gespeichert (um die Kommunikation zu dokumentieren und Fragen schneller beantworten zu können) und genutzt (um Ihr Anliegen bearbeiten zu können).

Wenn wir von Ihnen eine E-Mail erhalten, gehen wir davon aus, dass wir Ihnen via E-Mail antworten dürfen. Sollte dies nicht der Fall sein, muss von Ihnen deutlich eine andere Form der Kommunikation – zu Beginn der Kontaktaufnahme oder zu jedem anderen späteren Zeitpunkt – angegeben werden. E-Mails werden nur dann mit zusätzlichen Verschlüsselungsstandards geschützt, wenn dies durch den Kunden ausdrücklich gefordert wurde.

Sofern Sie Ihre E-Mailadresse angegeben haben, besteht zudem die Möglichkeit, dass die Gesellschaft Ihnen allgemeine rechtliche Informationen („Newsletter“) auf diesem Kommunikationsweg zusendet. Sie können den Versand bzw. den Erhalt von Informationen bzw. von Newslettern jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen; eine E-Mail an die Gesellschaft ist ausreichend.

Im Übrigen erfolgt eine Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten, soweit Sie uns solche übermittelt haben, nur für die Zwecke, für die Sie die Daten uns mitgeteilt haben. Eine Nutzung dieser Daten für andere Zwecke bedarf in jedem Fall der vorherigen Einwilligung des Kunden. Diese Daten werden von der Gesellschaft über wirtschaftlich verhältnismäßige technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und/oder Löschung geschützt.

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Portierung Ihrer personenbezogenen Daten
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung/Verarbeitung. Bitte treten Sie über die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten mit uns in Kontakt. Um Auskunft zu erhalten, müssen Sie sich als die Person identifizieren, über die Auskunft gegeben werden soll bzw. nachweisen, dass Sie berechtigt sind, Auskunft über eine dritte Person zu empfangen.

Wenn Sie feststellen, dass zu Ihrer Person gespeicherte Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, können Sie jederzeit die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten verlangen.

Unter den in Artikeln 17 und 18 der DSGVO in Verbindung mit BDSG bezeichneten Voraussetzungen können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen.

Die von der Gesellschaft verarbeiteten Daten unterliegen gesetzlichen sowie berufsrechtlichen Aufbewahrungsfristen. Diese Fristen betragen in der Regel zehn Jahre. Nach dem Ablauf dieser Fristen werden die Daten gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Erfüllung des Verwendungszwecks benötigt werden. Sofern personenbezogene Daten nicht unter Aufbewahrungspflichten fallen, werden sie gelöscht, wenn die Zwecke der Speicherung entfallen oder eine Löschung entsprechend den o.g. Grundsätzen verlangt wird.

Sollten Sie mit der von uns vorgenommenen Verarbeitung oder den von uns erteilten Auskünften nicht einverstanden sein, können Sie sich mit einer Beschwerde an den Landesdatenschutzbeauftragten wenden.

Bei allen Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an die HPS Haustechnik Planungsbüro Schumacher GmbH. Schriftlich erreichen Sie uns unter den im Impressum angegebenen Anschriften der Gesellschaft. Unser Datenschutzbeauftragter ist unter der E-Mail-Adresse datenschutz@hps-ingenieure.com erreichbar.

Kontakt


HPS Haustechnik Planungsbüro
Schumacher GmbH
Marie-Curie-Straße 15
53359 Rheinbach
Deutschland




Gesellschafter: Dirk Schumacher
Geschäftsführer: Dirk Schumacher, Berthold Kiesgen, Frank Leifeld
Prokuristen: Tina Selbach
Registergericht: Amtsgericht Bonn
Registernummer: HRB 20676
Umsatzsteuer-ID: DE294201981